Start News Orte Beobachtungen Kontakt

Die Vogeltränke

Vögel brauchen das ganze Jahr über Wasser zum trinken und baden. Es bringt aber nichts ein Gefäß mit Wasser hinzustellen und dieses täglich nur aufzufüllen. Damit würdet Ihr den Vögeln nur schaden. Die Vögel nutzen die meisten Vogeltränken auch als Badeanstalt. Wenn die Vogeltränken nicht täglich gereinigt werden, bekommen die Vögel Infektionen durch das verunreinigte Wasser. Was schnell zu einer Seuche unter den Vögeln führen kann. Es kann soweit kommen, dass zahlreiche Vögel sterben müssen, nur weil die Vogeltränke nicht gereinigt worden ist. Wenn man die Zeit zur täglichen Reinigung nicht hat, dann sollte man auf eine Vogeltränke verzichten. Die Vögel suchen sich dann einen Gartenteich oder eine Pfütze auf einer Wiese.

Amsel an der Vogeltränke
Amsel an der Vogeltränke Amsel-Männchen beim Baden Stare beim Baden Haussperlinge beim Baden im Gartenteich Erlenzeisig badet im Gartenteich Grünfink im Winter am Gartenteich
Amsel an der Vogeltränke

Wir haben extra noch eine flache Schale hingestellt, in der Hoffnung, dass sie diese nur zum trinken benutzen. Es klappt aber nicht. Man wundert sich immer, wie viel Schmutz sich in der Tränke schon an einen Tag ansammelt. Vergesst nicht die Vogeltränken zu entleeren wenn Ihr in dem Urlaub fahrt. Sonst könnte es eine böse Überraschung geben wenn Ihr zurück kommt.

Haussperlinge beim Trinken
Haussperlinge beim Trinken Haussperlinge beim Trinken Amsel beim Baden Amsel beim Baden Türkentauben an der Vogeltränke Bunspecht an der Vogeltränke
Haussperlinge beim Trinken

Wie Ihr seht, muss eine Vogeltränke noch nicht einmal teuer sein. Man nimmt eine alte Schale, legt einen Stein hinein, und füllt höchstens 5 cm Wasser auf. Wenn die Hausspatzen baden wollen, müssen sie erst die Amseln oder sogar die Stare vertreiben. Was aber nicht immer einfach ist. Die Amsel wird solange genervt bis sie das Weite sucht.

Amsel und Haussperling
Amsel und Haussperling Amsel und Haussperling Haussperlinge beim Baden Haussperlinge beim Baden Haussperlinge beim Baden
Amsel und Haussperling

Aber nun zu den schönen Seiten einer Vogeltränke im Garten oder auf dem Balkon. Wenn man im Frühjahr oder Sommer im Garten oder auf dem Balkon sitzt und einen Blick zur Vogeltränke schmeißt, wird man für das ständige reinigen der Vogeltränken belohnt. Aber seht selber wie ausgiebig eine Kohlmeise darin badet. Kurz nachdem die Kohlmeise ihr Bad beendet hat war auch schon der nächste da.

Kohlmeise beim Baden
Kohlmeise beim Baden Kohlmeise beim Baden Kohlmeise beim Baden Kohlmeise beim Baden Eichelhäher badet in der Vogeltränke
Kohlmeise beim Baden

Wenn die Stare zum trinken und baden kommen, dann ist im Garten immer was los. Sogar die Haussperlinge und die Grünfinken trauen sich mit den Staren zusammen an die Vogeltränke. Es ist immer wieder schön anzusehen wie alle zusammen baden.

Stare beim Baden
Stare beim Baden Stare beim Baden Stare und Spatzen beim Baden Stare und Grünfink beim Baden Stare beim Baden Stare und Spatzen beim Baden
Stare beim Baden

Wenn die Vogeltränke zum Ruheplatz wird. Die Stockente findet die Bratpfanne wohl sehr bequem, sie blieb über eine Stunde in der Bratpfanne.

Stockente in der Bratpfanne
Stockente in der Bratpfanne

Und im Winter wenn das Wasser zu schnell zufriert, legt ein paar Äpfel in den Garten und Ihr werdet Euch wundern was dann da so los ist. Aber seht selber.

Wacholderdrosseln und Stare am Apfel
Wacholderdrosseln und Stare am Apfel Rotdrossel am Apfel Singdrossel am Apfel Stare am Apfel Wacholderdrosseln und Stare an den Äpfeln Wacholderdrosseln und Stare an den Äpfeln
Wacholderdrosseln und Stare am Apfel

Auch während der Brutzeit ist es nicht verkehrt, ein paar Äpfel im Garten liegen zu haben. Wie Ihr hier sehen könnt, holen sich Haussperlinge und andere Vögel Apfelstücke und bringen diese ins Nest. So versorgen die Vögel Ihre Partner beim Brüten mit Flüssigkeit.

Haussperling und Star am Apfel
Haussperling und Star am Apfel Haussperling am Apfel Haussperling mit Apfelstücken
Haussperling und Star am Apfel

Ich könnte Euch noch viele Bilder zeigen, aber es ist viel schöner selber eine Vogeltränke aufzustellen, und ein paar Äpfel in den Garten zu werfen um zu beobachten was da so los ist. Und Ihr werdet sehen,es kommt jeden Tag ein neuer Vogel in den Garten.
Und denkt immer daran, Vogelschutz und Naturschutz ist wichtig.

Wollt Ihr über Eulen in Hamburg etwas wissen, dann schaut unter Eulen-Beobachtungen nach.

Viel Spaß weiterhin auf meinen Seiten,wie z.B. Sumpfohreulen-Bilder oder Uhu-Bilder. Und nun viel Spaß bei der eigenen Vogelbeobachtung.

Beobachtungen, Fotografien, Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg