Start News Orte Beobachtungen Kontakt

Lachmöwen im Winter

Im allgemeinen haben Lachmöwen im Winter kein Problem an Nahrung heranzukommen. Aber der Winter 2010 hat es in sich gehabt. Durch den anhaltenden Frost waren viele Flüsse und der Hamburger Hafen zugefroren und die Lachmöwen konnten nicht bei Ebbe im Elbschlick nach Kleintieren suchen. Es gab noch einige offene Wasserflächen in Hamburg, wie z.B. an der Lombardsbrücke. Hier taucht die Blässralle, auch Blässhuhn genannt, nach Schnecken und Muscheln. Und auf die Muscheln und Schnecken haben es auch die Lachmöwen abgesehen. Die Lachmöwe bedrängt das Blässhuhn, wenn es auftaucht solange, bis es die Schnecke oder die Muschel wieder fallen lässt. Dabei geht es nicht zimperlich zu, wie Ihr auf den nächsten Fotos sehen könnt. Vögel beobachten bringt immer wieder Spaß.

Lachmöwe bedrängt Blässhuhn
Lachmöwe bedrängt Blässhuhn Lachmöwe bedrängt Blässhuhn Lachmöwe mit Muschel Lachmöwe bedrängt Blässhuhn Lachmöwe taucht nach Muschel Lachmöwe bedrängt Blässhuhn
Lachmöwe bedrängt Blässhuhn

Ich zeige Euch noch ein paar Bilder, auf denen Ihr Lachmöwen im Winter sehen könnt. Die Lachmöwen haben übrigens auch kein Problem damit, den Stockenten das Brot zu klauen. Weitere Infos über Lachmöwen findet Ihr auf meiner Seite: Möwen im Winter und Die Lachmöwe.

Lachmöwe Altvogel im Winterkleid
Lachmöwe Altvogel im Winterkleid Lachmöwe Immatur im Winter Lachmöwe im Winter in Hamburg Lachmöwen im Winter in Hamburg Lachmöwe Im Winter in Hamburg Lachmöwen bedrängen Stockenten
Lachmöwe Altvogel im Winterkleid

Weiterhin viel Spaß auf meiner Seite, die Mantelmöwe oder Drosseln im Winter.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg